Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

 

 

 

Aktuelles

Abschluss des Klimaschulen-Projektes

Über ein Schuljahr hinweg wurde den SchülerInnen der VS St. Margarethen, der VS Jakling und der VS Granitztal im Rahmen des Klimaschulen-Projektes der KLAR! „Klimaparadies-Lavanttal“ nähergebracht, wie sich unser Klima ändert und wie wir uns daran anpassen können. Dazu gab es zahlreiche Aktionen, Workshops und Exkursionen. Um die Schulhöfe etwas klimafitter zu machen, wurden zum Abschluss Bäume gepflanzt, die zukünftig den nötigen Schatten spenden sollten.

Der Klimawandel stellt uns vor große Herausforderungen. Selbst wenn wir ab sofort keine Treibhausgase mehr ausstoßen würden, würde sich die Temperatur auf der Erde noch weiter erhöhen, da die Treibhausgase noch eine ganze Weile in der Atmosphäre bleiben. Somit ist in Zukunft nicht nur mit einem weiteren Temperaturanstieg, sondern auch mit weiteren Auswirkungen des Klimawandels zu rechnen. Daher müssen wir lernen mit diesen Auswirkungen richtig umzugehen, also uns an den Klimawandel anzupassen. Nur so können wir diese Herausforderung meistern und große Schäden vermeiden.

Seit dem letzten Schuljahr haben sich die VS St. Margarethen, die VS Jakling und die VS Granitztal im Rahmen des Klimaschulen-Projektes mit Themen wie Klimawandel, Klimaschutz und Klimawandelanpassung auseinandergesetzt. Hierzu gab es in regelmäßigen Abständen Workshops zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen. So wurde den SchülerInnen beispielsweise im Workshop „Klima und Energie“ erklärt, warum es auf unserer Erde wärmer wird. In einem anderen Workshop wurde aufgezeigt, welchen Einfluss unsere Ernährung auf das Klima hat. Aber auch wie wir uns heute schon an das Klima anpassen können wurde den SchülerInnen in Form von interaktiven Experimenten nähergebracht.

Im Herbst fanden zudem Exkursionen zum klimafitten Wald in St. Andrä und zum klimafitten Garten in Frantschach statt. Unter der Leitung von Waldpädagogen Reinhold Duscher wurde gezeigt, welche Maßnahmen notwendig sind, um den Wald und den Garten „klimafit“ zu machen. Auch die Schulhöfe wurden genauer unter die Lupe genommen. So wurde beispielsweise erhoben, ob es genügend Grünflächen, genügend schattige Plätze oder Zugang zu frischem Trinkwasser gibt. Zum Abschluss des Projektes wurden auf den Schulhöfen Bäume gepflanzt, die zukünftig an heißen Tagen den nötigen Schatten spenden sollen.

Zurück

Zum Newsletter anmelden

Jetzt abonnieren und keine Veranstaltungen und Neuigkeiten mehr verpassen.



*Pflichtfeld. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

© Klimaparadies Lavanttal - 2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Datenschutz Impressum